Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies sowie externe Inhalte, um Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies und externen Inhalte helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung aller Cookies und externen Inhalte einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies sowie externe Inhalte oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf „Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalte“. Mit dem Klick auf den Button „Nur notwendige Cookies“ werden sämtliche nicht notwendige Cookies für Sie deaktiviert.
Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalten

Der BMW 7er.

Jetzt die neue Luxusklasse erleben und eine Probefahrt vereinbaren.

Der BMW 7er setzt im Premiumsegment neue Maßstäbe. Fließende Linien und prägnant gesetzte Akzente wie die über die gesamte Seite laufende Doppelsicke verleihen Dynamik und Eleganz zugleich. Ein BMW 7er Fahrer lässt sich aber nicht nur durch optische Perfektion verführen. Das neueste Modell besticht vor allem durch innovative Technik, Komfort und Sicherheit.

Einige der Highlights des BMW 7er in der Übersicht:

  • Intuitive Bedienung dank klar strukturiertem Cockpit und innovativer Nutzerkonzepte wie der BMW Gestiksteuerung, BMW Display Schlüssel und dem Navigationssystem Professional.
  • Licht- und Sichttechnologien wie das BMW Laserlicht mit bis zu 600 Meter Sichtweite, adaptive LED-Scheinwerfer und das BMW Head Up Display.
  • Der BMW Carbon Core für konsequente Gewichtsreduzierung und nahezu perfekte Achslastverteilung von 50/50 für mehr Fahrdynamik und weniger Emission.
  • Neue Fahrwerkskomponenten wie die serienmäßige 2-Achs Luftfederung, Executive Drive Pro und das ferngesteuerte Parken, mit dem der BMW 7er von außerhalb des Fahrzeugs mit dem BMW Display Schlüssel bedient werden kann.
  • Erstklassiges Raumgefühl, sowohl für den Fahrer als auch im Fond dank hochwertiger Materialien und höchster Verarbeitungsqualität.
  • Licht- und Klangsysteme, wie der Welcome Light Carpet, das Panorama-Glasdach Sky Lounge und das Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System, die begeistern.
  • Entspannung und Wohlbefinden dank Ambient Air Paket oder Massagefunktion mit Vitality Programm.

Der BMW 7er ist auch mit eDrive als Plug-in Hybrid erhältlich.

Neugierig geworden?

Am besten überzeugen Sie sich von den überlegenen Qualitäten der neuen Luxusklasse bei einem persönlichen Gespräch.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin und lassen Sie sich den BMW 7er von unseren Produktexperten mit seinen Highlights demonstrieren. Beratung und Probefahrt auch bei Ihnen zuhause oder am Arbeitsplatz.

BMW 750Li xDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,5-8,3
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 197-192.

Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen 
bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom gewählten Reifen-/Rädersatz. Als Basis 
für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus. 
Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission, Stromverbrauch und Effizienzklasse sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.